Cargohose

Cargohosen – die lässigen Beinkleider für Sie und Ihn

Cargohosen aus angenehmer und hautfreundlicher Baumwolle sind der Inbegriff einer lässigen Freizeithose. Die zahlreichen aufgenähten Taschen sind das Markenzeichen dieser Hosen und sorgen für den gewünschten Effekt. Längst haben Cargohosen ihr Image als Trekking-Hosen für Safaris und Abenteuerurlaube abgelegt und sind bei den angesagtesten Designern auf allen Laufstegen der Welt zu finden. Natürlich sind diese Hosen aber immer noch genauso funktionell und praktisch und punkten mit dem enormen Stauraum. Gerade wenn Frau keine Lust hat eine große Handtasche mitzuschleppen, in den vielen Taschen der trendigen Hosen lassen sich schnell Mobiltelefon, Schlüssel, Geldbörse, Lippenstift und Handcreme verstauen.

 

Die Cargohose, der perfekte Begleiter durch das ganze Jahr

Cargohosen gibt es in langen, dreiviertellangen und kurzen Varianten. Somit begleitet diese bequeme und doch herrlich attraktive Hose durchs ganze Jahr. Ob beim Shoppen, beim Spazieren oder im Urlaub, die Cargohose ist immer dabei. Gerade bei Reisen ist jene Variante der Cargohose unverzichtbar, bei welcher sich die Beinlängen mit einem Zipp abtrennen lassen. So hat man mit nur einer Hose meist drei verschiedene Trage-Möglichkeiten geboten, ideal also wenn Frau mit kleinem Gepäck verreisen möchte. Doch auch im Alltag sind Cargohosen toll. Mütter mit Kindern lieben diese Hosen, da sich in den Tiefen der Taschen viele Gadgets verstauen lassen, und Mama so stets die Hände für die kleinen Lieblinge frei hat, und im Nu Überraschungen aus den Taschen zaubern kann. Auch Hundebesitzer lieben Cargohosen, denn diese multifunktionelle Hose ist nicht nur in wetterfesten Materialien erhältlich, auch Zubehör, welches man bei den täglichen Gassi-Runden benötigt, findet in den Taschen der Hose Platz.

 

Die Cargohose, nicht nur sportlich sondern auch durchaus sexy

Einen Effekt erreicht man mit einer Cargohose garantiert, nämlich den Mix aus maskulinem Freizeitlook und weiblichen Elementen. Frau muss nur wissen, wie sie ihre femininen Reize gekonnt zur Cargohose präsentiert. Enge Oberteile oder Bodies, die zur Oversized-Hose getragen werden sorgen für das gewisse Etwas. Kombiniert Frau eine taillierte, enge Bluse und High-Heels zur Cargohose, so ist sie auch im Club und der Bar immer ein absoluter Blickfang. Bauchfreie, knappe Tops sind die heißen Begleiter einer Cargohose an warmen Sommertagen, und mit einer gemusterten Tunika ist die Cargohose der Star auf jeder Party. Der letzte Schrei der kommenden Saison sind Hemdblusen oder Karohemden im kanadischen Holzfäller-Stil, die zu den Cargohosen kombiniert werden. Die Oberteile trägt man lässig außen, oder auch in die Hose gesteckt und betont die Taille mit einem breiten Gürtel. Auch können die Hemden und Blusen neckisch oberhalb des Nabels geknotet werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und gerade bei der Cargohose hat Frau einen großen Spielraum für Experimente.

Schreibe einen Kommentar