Basic

Basics die Frau haben muss

Basics – wie das Wort schon sagt sind es die grundlegenden Kleidungsstücke, die Frau im Kleiderschrank haben sollte. Basics lassen sich facettenreich kombinieren, bestechen mit zeitloser Eleganz und können sowohl im Business als auch im Alltag getragen werden. Die Farben dieser Basic unterliegen ebenfalls keinem Modetrend, der morgen schon wieder vorüber sein kann und auch die Schnitte und Stoffe sind klassisch gehalten. Mit den Farben schwarz, weiß und beige macht man garantiert nichts falsch. Doch bevor wir jetzt mit der Aufzählung der wichtigsten Kleidungsstücke beginnen, gibt es ein Utensil, welches viel zu oft vernachlässigt und unterschätz wird. Das gesamte Outfit steht und fällt mit einem gut sitzenden Bh. Jedes Kleid, T-Shirt oder jede Bluse sieht komisch aus, wenn der Bh zu klein ist und man sogenannte „Doppelbrüste“ hat. Auch zu große Bh`s, die vorne wegklappen, lassen so manches Oberteil einfach lächerlich wirken. Gerade bei der Unterwäsche sollte man also investieren und sich von einer qualifizierten Verkäuferin beraten lassen. Auch zwickt der perfekte BH nicht, entlastet die Schultern und den Rücken, das wichtigste aber ist, er zaubert einfach einen Traumbusen.

 

Die Jeans, die Hose und der schlichte, gerade geschnittene Rock

Mindestens eine Jeans gehört in jeden gut sortierten Kleiderschrank. Diese sollte perfekt sitzen und darf gerne einen hohen Stretch-Anteil haben, damit sie auch in 5 Jahren noch knackig sitzt. Jeans passen immer, egal ob im Sommer zum T-Shirt, mit Bluse und Blazer im Büro oder mit einem sexy Oberteil auf einer Party, die Jeans ist ein absolutes Allround-Talent. Die Hose, bevorzugt in Schwarz ist ebenfalls ein Kleidungsstück, das zu jedem Anlass passt. Business-like oder kombiniert mit einem oversized Sweater, mit Sneakers oder Pumps – mit einer klassischen Hose und ein paar verschiedenen Oberteilen und Accessoires ist man jeder Situation gewachsen. Dasselbe gilt auch für den Rock, der sowohl im Büro, auf einem heißen Date und auch auf einer eleganten Feier eine gute Figur macht.

 

business

 

Oberteile und Accessoire

Jede Frau sollte einen Blazer besitzen. Auch wenn man nie wirklich chic angezogen sein muss und sich lieber leger kleidet, der Blazer verschafft sogar einer gewöhnlichen Jeans ein Upgrade. Bei den T-Shirts dürfen einfache Baumwoll-Shirts niemals fehlen. Langarm, kurzärmelig und mit Spaghettiträgern in drei verschiedenen Farben und man ist für alles gerüstet.
Ein Seidentuch peppt das Business-Outfit auf und wirkt lässig um die Hüfte geknotet cool oder romantisch. Eine schöne Kette zum einfachen schwarzen T-Shirt verleiht dem Style eine schlichte Eleganz. Mit wenigen Stücken im Kleiderschrank hat man viele Möglichkeiten zu kombinieren und man passt sich wie ein Chamäleon jeder Situation stilvoll an.

Schreibe einen Kommentar