Denim

Alles Jeans – Der Dauerbrenner Denim

Jeans befinden sich in jedem Kleiderschrank und sind unverzichtbare Basics. Längst schon ist die Jeans absolut salonfähig und kann gut kombiniert im Büro und sogar zu festlichen Anlässen getragen werden. Garantiert aber ist die Jeans ein treuer Begleiter durch den Alltag und modischer Hingucker in allen Lebenslagen.

Die Jeans in allen Varianten

Der sogenannte Boyfriend-Style ist der Dauerbrenner. Das perfekte Street-Wear Outfit wird mit trendigen T-Shirts und Karohemden kreiert. Die Boyfriends Jeans sitzt lässig auf den Hüften und schenkt absolutes Wohlbehagen. Stylish wirkt diese Variante mit Sandalen oder Sneakers. Trägt man High-Heels oder Pumps dazu wirkt das gesamte Outfit frech und sexy. Ein besonderer Eyecatcher ist die Jeans zu Heels getragen, wenn sie am Beinende neckisch hochgekrempelt wird und den Blick auf die Knöchel freigibt.
Röhrenjeans und knackig enge Stretch-Jeans werden mit knappen Pullis, T-Shirts oder auf Taille geschnittenen Blusen getragen. Möchte man die Hüften oder den Popo etwas kaschieren, so greift man zu oversized Shirts, welche die Figur locker umschmeicheln.
Sexy und absolut heiß sind knappe Jeans-Shorts, die im Sommer mit Trägershirts und im Winter mit Pullis, dicken Strümpfen und Overknee-Stiefeln kombiniert werden.
Romantisch, verspielt und unschuldig präsentiert sich Frau in Latzhosen. Neckische Träger die an einer Seite über die Schulter rutschen sorgen für den sexy Blickfang. Mit Sneakers wird die Latzhose zur Street-Wear und mit Plateauschuhen und engen Glitzer-Oberteilen ist man auch in der Latzhose der Star auf jeder Tanzfläche und im Club.

Die Jeans und das Business-Outfit

Im Büro greift man zur gerade geschnittenen Jeans, bevorzugt in dunkler Farbe und schlichter Waschung. Dazu passt hervorragend eine einfarbige Bluse oder ein gesetztes Shirt und ein eleganter Blazer. Dezenter Schmuck, nicht zu üppige Ketten und Ohrringe und elegante, einfarbige Schuhe machen das Büro-Outfit in Denim komplett. Auch sollte man im Büro das Jeans-Outfit stets mit einer eher konservativen Ledertasche kombinieren, die dem Ganzen einen edlen Schliff schenkt.

 

 

Jeansröcke und Accessoires aus Denim

Lässige Jeanstaschen sind die optimalen Begleiter für unter Tags. Ob Rucksack, Beutel oder große Umhängetasche, diese Accessoires aus Denim peppen jedes Outfit sportlich und frech auf.
Auch der Jeansrock feiert sein Revival. Nicht nur der kurze und knappe Jeansmini überzeugt mit seinem Comeback auf den Laufstegen, auch die langen, weit schwingenden Maxi-Röcke aus Denim werden in der kommenden Saison wieder besonders beliebt. Die kurzen Röcke fallen durch kontrastreiche Bleachings und Waschungen auf. Auch dürfen sie den Used-Look besitzen. Mit den Maxi-Röcken aus Denim setzt Frau auf den Romantik-Stil. Sie sind mit Spitzen und Rüschen bestickt und fallen in zauberhaften Volants schmeichlerisch bis zu den Knöcheln.

Die Jeans kommt nicht nur niemals aus der Mode. Fashion im Denim-Look ist bequem und verleiht der Trägerin dazu stets jugendlichen Charme.

Schreibe einen Kommentar